Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Ingold, Paul (Hrsg.) (1999) Symposium Freizeitaktivitäten und Naturschutz vom 18. Februar 1998 an der Universität Bern


Diese Auswertung wurde erstellt von: Andreas Boldt

 

SPORTARTEN

Drachenflug/Gleitschirmflug (=Hängegleiter), Landgebundener Sport, Luftsport, Mountainbiking, Wandern/Geländelauf

 

INHALT

Inhaltsverzeichnis:

  • Symposium "Freizeitaktivitäten und Naturschutz" vom 18. Februar 1998 and der Universität Bern: Einleitung (Paul Ingold)
  • Die Auswirkungen von Freitzeitaktivitäten und Flugbetrieb auf Ethologie und Ökololgie der Ringelgans im Wattenmeer (Martein Stock)
  • Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf Physiologie von Wildtieren (Ommo Hüppop)
  • Freitzeitaktivitäten und Wildtiere im alpinen Lebensraum (Paul Ingold)
  • Wander und Hängegleiten: ein Vergleich ihres Einflusses auf Gämsen (Peter Enggist-Düblin)
  • Über die Schwierigkeit, wissenschaftliche Erkenntnis in Handeln umzusetzen (Ruth Kaumann-Hayoz)
  • die Schweiz als bedeutendes Gastland für Zugvögel - Erfahrungen mit dem Wasservogelschutz (Werner Müller)
  • Hängegleiten und Wildtiere: Die Behörde handelt (Hans-Jörg Blandkenhorn & Reinhard Schnidrig-Petrig)
  • Gebote statt Verbote - das Pilotprojekt "Augstmatthorn" (Reinhard Schnidrig-Petrig)
  • Gebote statt Verbote - das Pilotprojket "Augstmatthorn" aus der Sicht der Hängegleiter (Samuel Zeller)
  • Gebote statt Verbote - das Pilotprojekt "Augstmatthorn" im Umfeld des Adventure-Tourismus (Hans Fritschi)
  • Stellungnahme der Wildhut zum Pilotprojekt "Augstmatthorn" (Bruno Dauwalder)
  • Freizeitaktivitäten und Wildtiere: was der Kanton Bern bisher getan hat und was er vorhat (Peter Juesy)

SCHLUSSFOLGERUNGEN DES/DER AUTOR(INN)EN

Keine Angaben

 

BEZUG/QUELLE

Prof. Paul Ingold
Färichweg 1
CH-3038 Kirchlindach
paul.ingold@gmx.ch



<