Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Lebensräume


Darßer Weststrand © Manfred Nieveler, piclease
Foto: Darßer Weststrand © Manfred Nieveler, piclease

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Lebensräume: Da diese Lebensräume der Tiere und Pflanzen auch von Natursportlern und Natursportlerinnen genutzt werden, tragen auch sie Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur.  

Zur Erhaltung der Artenvielfalt ist der Schutz von Lebensräumen zwingend erforderlich. Tiere und Pflanzen benötigen Raum, in dem sie ungestört leben und sich fortpflanzen können. Leider sieht die  Rote Liste der Lebensraumtypen Deutschlands ähnlich verheerend aus wie die der bedrohten Arten. Über zwei Drittel (!) der 690 in Deutschland vorkommenden Lebensraumtypen werden als gefährdet eingestuft oder sind gar von der Vernichtung bedroht, so z.B. die Kreidefelsen an der Ostseeküste, die Salzwiesen an der Nordsee, natürliche Fließgewässer, Trockensteinmauern oder Hochmoore.